Skip to main content

Seitenmarkise mit einer Höhe von 1,60 m

Seitenmarkisen mit einer Höhe von 1,60 m sind die niedrigsten verfügbaren Markisen für den Außenbereich. Als Höhe wird in diesem Fall die die breite der Stoffbahn bezeichnet.

Das Gehäuse und die Halterungen können in den Abmessungen auch die 160 cm übersteigen. Diese Tatsache sollte bei der Planung und der Montage vor dem Kaufen einer Seitenwandmarkise berücksichtigt werden.

Wann eine Seitenmarkise mit 160 cm Höhe richtig ist

Eine 160 cm hohe Seitenmarkise eignet sich optimal für das Abschirmen von Sitzbereichen z.B. auf einer Terrasse. Für die Sitzgruppe ist mit dieser Höhe ausreichender Blickschutz gewährleistet und auch der Wind wird gut abgehalten. Einem gemütlichen Zusammensitzen und ungestörtem Grillen steht nichts im Weg.

Bei 1,60 m erhält man zwar einen ausreichenden Wind- und Sichtschutz für den Terrassenbereich, allerdings ist diese Höhe weniger als Sonnenschutz geeignet. Dies kann aber auch ein deutlicher Vorteil dieser Größe der Seitenmarkise sein.

Besonders die Bereiche, die ohnehin schon stark begrenzt und schattig sind, können so noch etwas Sonne über den Markisenrand lassen. Insbesondere bei einer hochstehenden Mittagssonne ist eine 160 cm Seitenmarkise nicht ausreichend hoch, um vor der Einstrahlung der Sonne optimal zu schützen.

Die Höhe von 1,60 m reicht bei einem durchschnittlichen Menschen ungefähr etwas über die Schulterhöhe hinaus. Das bedeutet von außen ist noch deutlich zu erkennen, wer sich hinter der Markise bewegt. Ein vollständiger Sichtschutz wird erst bei Seitenmarkisen von 1,80 bzw. 2,00 m sicher gestellt.

In einige Fällen werden 160er Markisen auch als Wind-, Sicht- und Sonnenschutz auf dem Balkon eingesetzt. In diesem Fall sollten es allerdings die baulichen Gegebenheiten des Balkons zulassen, dass eine Seitenmarkise in dieser Größenordnung installiert werden kann. Meist werden für eine Balkon-Lösung andere Möglichkeiten umgesetzt oder schmalere Markise mit 120 cm Höhe verwendet.

Seitenmarkisen mit einer Höhe von 1,60 m in verschiedenen Größen

Die 1,60 m Seitenmarkisen sind mittlerweile zu einem oft verwendeten Standardmaß geworden. Neben vielen Farb- und Mustervariationen finden sich auch die gängigsten Längen für den Auszug der Markisen in den meisten Sortimenten der Hersteller.

vanvilla Doppel-Seitenmarkise Anthrazit 160×600 cm

239,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu amazon *
Songmics Seitenmarkise 300 x 160 cm rauchgrau

84,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu amazon *
Songmics Seitenmarkise 160 x 300cm schwarz

86,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu amazon *
Songmics Seitenmarkise 160 x 300cm beige

98,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Songmics Doppel-Seitenmarkise 160 x 600 cm schwarz

179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Songmics Doppel-Seitenmarkise 160 x 600 cm rauchgrau

159,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu amazon *
Leco Seitenmarkise, Höhe 1.60 m, Länge bis zu 3 m, natur

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Leco Seitenmarkise, Höhe 1.60 m, Länge bis zu 3 m, anthrazit

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Leco Doppel-Seitenmarkise, natur

279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu amazon *
Leco Doppel-Seitenmarkise, anthrazit

202,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu amazon *
Jago Seitenmarkise 300 x 160 cm schwarz

61,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Blumfeldt Bari 316 Seitenmarkise 300 x 160cm creme-weiß

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu amazon *

Seitenmarkisen mit den Abmessungen 1,60 x 3,00 m

Eine Seitenmarkise mit 160 cm x 300 cm ist für diese Höhe das wohl häufigste Format. Eine Länge von 3 m ist Standard und eignet sich bestens für einfache Gestaltung im Terrassenbereich.

Seitenmarkisen mit den Abmessungen 1,60 x 3,50 m

Seitenmarkisen mit 160 cm x 350 cm stellen ein Sondermaß dar. Eine Länge von 3,50 m wird immer dann benötig, wenn etwas größere Kantenlängen einer Terrasse abzuschirmen. Diese Länge ist eher seltener anzutreffen.

Seitenmarkisen mit den Abmessungen 1,60 x 4,00 m

Mit einem Format von 160 cm x 400 cm gibt es die längsten verfügbaren Seitenmarkisen. Ab einer Länge von 4 m werden schon gewisse Anforderungen an die Markisenmechanik und Zugfestigkeit gestellt. Es ist zwar praktisch um größere Seitenlängen zu schützen, aber die große Markisenfläche stellt auch eine gute Angriffsfläche für Wind und Wetter dar. Je mehr Wind auf diese Fläche drückt, desto wahrscheinlicher kann es passieren, dass das Markisentuch von 4 m etwas durchhängt.

Seitenmarkisen mit den Abmessungen bis zu 1,60 x 6,00 m

Über 4 m Länge gibt es nur die Möglichkeit sogenannte Doppelmarkisen einzusetzen. Dabei handelt es sich um zwei einzelne Seitenmarkisen in einem Gehäuse. Diese sind Rücken an Rücken montiert und so lassen sich Längen von 2 x 3 m überbrücken. Sogar unabhängig voneinander.

Somit sind mit so einer doppelten Markise Abmessungen von 160 cm x 600 cm möglich.