Skip to main content

Farbgestaltung Terrasse – Auswahl von Seitenmarkisen

Bei einer Seitenmarkise handelt es sich um einen ausziehbaren Sichtschutz. Sie kann aber auch als Windschutz genutzt werden, damit man dem Wind auf der eigenen Terrasse nicht vollkommen ausgeliefert ist. Auch als mobile Abtrennwand ist eine Seitenmarkise sehr gut geeignet.

Im Folgenden geht es besonders um die Farbauswahl der Seitenmarkise, die Vor- und Nachteile, so wie der allgemeinen Farbgestaltung von Terrassen. 

Farbgestaltung Terrasse 

Bei der Farbgestaltung der Terrasse sollte man darauf achten, dass sowohl das Bodendekor, als auch die Möbel und Dekorationselemente farblich aufeinander abgestimmt sind und ein harmonisches Gesamtbild ergeben.

Man sollte nicht jede Farben miteinander kombinieren, da das dann sehr schnell als zu bunt und grell empfunden wird. Ebenso sollte man darauf achten, dass auch eine  Seitenmarkise farblich zum Rest der Terrasse passt. Besonders wenn man diese oft als Sichtschutz oder gegen Wind benutzt, wird sie vor allem in den Sommermonaten öfters zu sehen sein und sollte deshalb nicht im Kontrast zum Rest der Terrasse stehen. 

Seitenmarkisen Farbauswahl 

Bei den Farben gibt es je nach Hersteller eine relativ große Auswahl. Die Gängigsten und am häufigsten verwendeten Farben sind sicherlich dunklere Farbtöne wie schwarz und anthrazit, aber auch helle Farben wie beige oder creme werden gerne des Öfteren verwendet.

Es gibt aber auch viele bunte Farbalternativen egal, ob rot, grün oder orange. Der Stoff sollte dabei immer aus einem robusten, wetterbeständigen und vor allem wasserabweisenden Stoff bestehen, damit man sich möglichst lange an seiner Seitenmarkise erfreuen kann. 
Bei den Gehäusen, in denen der Stoff aufgerollt wird, ist die Farbauswahl begrenzt. Die meisten Markisenkassetten und Halterungen sind  in grau oder anthrazit gehalten. 

Seitenmarkisen – helle Farbtöne 

Zu den hellen Farbtönen zählen hier beige, creme und grau. Vorteile bei diesen Farben sind vor allem, dass sie eher neutral und unauffällig sind.

Dadurch ist man sehr flexibel, wenn man nach einigen Jahren seine Terrasse umgestalten möchte. Seitenmarkisen in hellen Farben sind fast mit allem kombinierbar. Ebenso sind Spritzwasserrückstände auf hellen Stoffen nicht so deutlich zu erkennen. Dadurch muss man helle Seitenmarkisen nicht so häufig reinigen wie dunkle oder bunte. Ein Nachteil hingegen ist, dass nicht immer alle Größen beim Händler verfügbar sind. 

123
TecTake Seitenmarkise Beige 180x300 cm Blumfeldt Bari 318 Seitenmarkise 300 x 180cm creme-sand Songmics Seitenmarkise 300 x 180 cm beige
Modell TecTake Seitenmarkise Beige 180×300 cmBlumfeldt Bari 318 Seitenmarkise 300 x 180cm creme-sandSongmics Seitenmarkise 300 x 180 cm beige
Bewertung
Preis

68,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

92,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu amazon *Detailszu amazon *Detailszu amazon *

Seitenmarkisen – dunkle Farbtöne 

Zu den dunklen Farbtönen gehören vor allem schwarz und anthrazit. Diese Farben sind bei den meisten Händlern die absoluten Standardfarben, wodurch sie auch in allen möglichen Größen verfügbar sind. Ebenso sind sie wie die hellen Seitenmarkisen als neutrale Farben einzustufen, wodurch sie mit fast allem kombinierbar sind. Nachteilig ist jedoch, dass man Spritzwasser auf dem dunklen Stoff sehr deutlich sieht und man dadurch die Seitenmarkise öfter reinigen muss als die hellen Varianten. 

Seitenmarkisen – bunte Farben 

Bei den bunten Seitenmarkisen gibt es sehr viel Auswahl, hier findet man fast jede Farbe, von grün über blau zu orange ist fast alles dabei. Einer der größten Vorteile der bunten Seitenmarkisen ist natürlich, dass man mit der großen Auswahl die Seitenmarkise farblich genau mit dem Rest der Terrasse abstimmen kann.

Bunte Seitenmarkisen am Beispiel einer blauen Ultranatura Maui
Bunte Seitenmarkisen am Beispiel einer blauen Ultranatura Maui

Jedoch ist hier wiederum zu beachten, dass bei vielen Herstellern die bunten Seitenmarkisen etwas teurer sind, als die hellen oder dunklen. Außerdem stehen auch nicht immer alle Größen zur Auswahl. 

Seitenmarkisen – Muster 

Natürlich gibt es nicht nur einfarbige Seitenmarkisen, sondern auch welche mit Mustern. In den meisten Fällen sind dies zweifarbig gestreifte Markisenstoffe.

gestreifte Seitenmarkise am Beispiel einer Ultranatura Maui
gestreifte Seitenmarkise am Beispiel einer Ultranatura Maui

Zusätzlich hat man die Möglichkeit seine Seitenmarkise auch mit einem Fotodruck zu erhalten. So kann man seine Seitenmarkise auch gleich als Panoramabild, das den Gesamteindruck der Terrasse abrundet, verwenden. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn der eigene Ausblick auf der Terrasse nicht der aller schönste ist. Der Nachteil dabei ist jedoch, dass die Seitenmarkisen mit Fotodruck meist deutlich teurer sind als die einfarbigen.

Seitenmarkise mit Foto Südsee Strand 160 x 300 cm

149,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu amazon *
Seitenmarkise mit Foto Wald 160 x 300 cm

149,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu amazon *